Leben und Arbeiten im Ausland

Drei Freundinnen Bild vergrößern (© picture-alliance/ dpa) Informationen für Deutsche Staatsbürger zu Leben und Arbeiten im Ausland

Hubschraubereinsatz

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

rente

Soziale Sicherung und Rente

In Rentenangelegenheiten können die Auslandsvertretungen nur Rat und allgemeine Auskünfte erteilen.

Zoll und Steuern

Informationen zu Zoll und Steuern

Auswanderer

Informationen für Auswanderer

Um zukünftigen Auswanderern auf Ihrem Weg zu helfen, bietet unter anderem das Bundesverwaltungsamt (BVA) einen umfangreichen Informationsdienst an, der deutsche Staatsangehörige, die Deutschland auf Zeit oder Dauer zu verlassen wollen, tatkräftig unterstützt und dazu beiträgt, dass der tatsächliche Entschluss auszuwandern auf gegenwartsnahen und illusionsfreien Vorstellungen vom Zielland beruht.